MGV-Vaihingen/Enz
Vaihinger Männerchor

Vereinsnachrichten:

21.03.2020 Konzert „Im Wald und beim Wein

Am Samstag, 21. März veranstaltet der Männergesangverein Vaihingen/ Enz sein Jahreskonzert. Es werden Opernchöre, Klassiker und Volkslieder über Wald, Wein, und Jagd aufgeführt. Alles, was uns Menschen bewegt, Freude, Schmerz, Verlust, Trauer,  kommt dabei zum Tragen. Lieder wie der „Jägerchor“ aus dem „Freischütz“ von Carl Maria von Weber, „La Montanara“ dem Trentiner Bergsteigerlied von Toni Ortelli und viele weitere Chorsätze bekannter Komponisten werden zu hören sein.

Unterstützt wird der MGV durch den MGV „Frohsinn“ Lienzingen, einem Hornquartett und Konzertpianist Thomas Habermaier am Flügel. Die Gesamtleitung erfolgt durch Chorleiter Carl Burger bei seinem ersten Konzert mit dem Vaihinger Männerchor.

Der 2019er-Wein ist in Flaschen abgefüllt, der Wald, unsere heutiges Sorgenkind, färbt sich wieder in zartes Grün, die Jäger sind auf der Pirsch und auf Feld und Flur regt sich die Natur. Ein Grund genug, sie mit vielen schönen Liedern zu besingen. Lassen sie sich vor dem Konzert, in der Pause und vielleicht auch danach mit einem Glas Wein verwöhnen.

Das Konzert findet in der Peterskirche  in Vaihingen statt. Beginn ist um 19 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Karten für 12 € bei den Sängern, in der Vinothek und für 14 € an der Abendkasse.  

09.04.2020 Maultaschenessen

 Das zur Tradition gewordene Maultaschenessen

 in der Vaihinger Kelter findet auch in diesem Jahr wieder zur Einstimmung auf das Osterfest statt.

Am Gründonnerstag (9. April) ab 11.30 Uhr werden die frisch produzierten Maultaschen in der Brühe oder geschmälzt mit Kartoffelsalat angeboten.  Die Maultaschen werden am Morgen vor Ort gewickelt,gekocht und heiss serviert. Frischer geht es nicht.  Vorbestellungen (ausser Haus Verkauf ) sind nicht mehr möglich.